Alternativen suchen
Wenn ein Immobilienkredit ausläuft, besteht oft noch eine Restschuld, so dass eine Anschlussfinanzierung notwendig wird. Erstaunlich viele Kunden vertrauen dabei auf das Folgeangebot des bisherigen Darlehensgebers und holen keine Vergleichsangebote ein. Dabei ist der Wechsel zu einem anderen Kreditinstitut sehr einfach möglich. Und: Es lassen sich oft beachtliche Summen einsparen.

Fristen einhalten
Spätestens drei Monate vor  Ablauf einer Darlehens-Zinsbindung meldet sich die finanzierende Bank beim Kreditnehmer mit einem Verlängerungsangebot, dem sogenannten Prolongationsangebot. Dem Kunden bleiben dann oft nur 14 Tage, um das Angebot anzunehmen. Das ist wenig Zeit für die Suche nach besseren Anschlusskrediten anderer Banken. Wer hingegen schon vorab Vergleichsangebote einholt, kann in Ruhe das beste Angebot aussuchen.